Fachberatung

Die Fachberatung durch den Gartenfreund Heinz-Dietrich Darrè steht dem Vorstand beratend und unterstützend zur Seite.
Durch Gartenbegehungen in den einzelnen Anlagen werden die durch den Gesetzgeber geforderte kleingärtnische Nutzung in allen Parzellen überprüft und bei Nichteinhaltung entsprechende Auflagen erteilt. Weiterhin werden Ratschläge und Hinweise zur Nutzung des Gartens, zum Düngen, zu Pflanzenkrankheiten, zum Pflanzenschutz und zur Auswahl der Pflanzen gegeben. Die monatlichen Pflanzenschutzhinweise werden in der Homepage nach dem Erscheinen aktualisiert.
Großen Wert wird auf den Schutz der heimischen Fauna gelegt. In zahlreichen Bienengärten und Bienenweiden wurden Nisthilfen und Insektenhotels errichtet.
Unter Beachtung des Vogelschutzes und dem Formschnitt wurde der Tag der Hecke in vielen Anlagen weitergeführt.
Beschlossen wurde, dass auf jeder Parzelle mindestens drei Obstbäume und fünf Beerensträucher gepflanzt sein müssen.
Die Gartenordnung des Verbandes wurde erweitert und aktualisiert. Nach Vorliegen des Druckes wird diese an alle Parzellen verteilt. Die Aktualisierung in der Homepage versteht sich von selbst.